Open office schmuckrahmen downloaden

Zunächst setzt sich der Frame als aktiver Frame seines Erstellers durch Aufrufen von XFramesSupplier::setActiveFrame(), dann überträgt er ein FrameActionEvent mit FrameAction::FRAME_ACTIVATED. Die Komponente in diesem Frame kann dieses Ereignis anhören, um den Fokus auf die Aktivierung zu nehmen. für einfache Komponenten kann dies mit dem FrameLoader erfolgen. Schließlich können die meisten Frames den Fokus auf eines seiner Fenster greifen oder die Aktivierung an einen Unterrahmen weiterleiten. Hinweis: Entsorgen Sie es nicht – der Rahmen ist der Besitzer davon. Verwenden Sie XController::getFrame(), um den Frame zu entsorgen, nachdem Sie den Controller mit einem XController::suspend()-Aufruf vereinbart haben. Wenn kein Frame mit dem angegebenen Namen gefunden wird, wird ein neuer Top-Frame erstellt. wenn dies durch ein spezielles Flag FrameSearchFlag::CREATE zulässig ist. Der neue Rahmen erhält auch den gewünschten Namen. Ein gültiges Komponentenfenster sollte ein untergeordnetes Element des Rahmencontainerfensters sein. Zunächst deaktiviert der Rahmen seinen aktiven Unterrahmen, falls vorhanden. Sendet dann ein FrameActionEvent mit FrameAction::FRAME_DEACTIVATING. Gemäß einem Aufruf dieser Schnittstelle ruft der Frame XFrameEventListener::frameAction mit FrameAction::CONTEXT_CHANGED allen Listenern auf, die mit XFrame::addFrameActionListener registriert sind.

Für externe Controller kann dieses Ereignis zum erneuten Abfragen von Dispatches verwendet werden. Ein Rahmen kann (kein Muss!) ein Teil eines Rahmenbaums sein. Wenn nicht, kann auf diesen Frame mit dem api nicht zugegriffen werden. Dieser Modus ist für Vorschauen sinnvoll. Der Stammknoten der Struktur kann eine Desktopimplementierung sein. Hinweis: Entsorgen Sie dieses Fenster nicht – der Rahmen ist der Besitzer. Normalerweise wird der Name des Rahmens zunächst festgelegt (z.B. vom Ersteller).

Der Name eines Frames wird verwendet, um ihn zu identifizieren, wenn eine Framesuche gestartet wurde. Diese Suchen können erzwungen werden durch: Frames können andere Frames (z. B. ein Frameset) enthalten und in anderen Frames enthalten sein. Diese Hierarchie wird mit dieser Methode durchsucht. Zunächst werden einige besondere Namen berücksichtigt, d.h. „”, „_self”, „_top”, „_blank” usw. SearchFlags wird ignoriert, wenn diese Namen mit TargetFrameName verglichen werden.

weitere Schritte werden von SearchFlags gesteuert. Wenn zulässig, wird der Name des Rahmens selbst mit dem gewünschten verglichen, und dann ( wenn zulässig ) wird die Methode für alle untergeordneten Elemente des Rahmens aufgerufen. Schließlich kann für die Geschwister und dann für übergeordneten Rahmen aufgerufen werden (falls zulässig). Dieses Fenster wird als übergeordnetes Fenster für das Komponentenfenster verwendet und unterstützt einige UIrelevante Features des Frame-Service. Hinweis: Die Neuelternschaft darf nicht durch eine echte Frameimplementierung unterstützt werden! Es ist für die Initialisierung konzipiert – nicht für die Einstellung. Im Allgemeinen ist ein oberer Rahmen der Rahmen, der ein direktes untergeordnetes Element eines Aufgabenrahmens ist oder der kein übergeordnetes Element hat. Mögliche Framesuchen müssen die Suche an einem solchen Frame beenden, es sei denn, das Flag FrameSearchFlag::TASKS ist gesetzt. Dieser Frame übernimmt den Besitz des Fensters, auf das von xWindow verwiesen wird. Somit ist es dem Vorbesitzer nicht mehr gestattet, dieses Fenster zu entsorgen.

Nur der Ersteller darf diese Methode aufrufen. Aber Ersteller bedeutet nicht die Implementierung, die diese Instanz erstellt … Dies bedeutet den übergeordneten Rahmen der Rahmenhierarchie. Weil; Normalerweise sollte ein Rahmen mit dem Api erstellt werden und ist für die Suche innerhalb des Baumes (z.B.

This entry was posted in Bez kategorii. Bookmark the permalink.